Welpentagebuch Seite   -1-   -2-   -3-   -4-   -5-   -6-   -7-   -8-   -9-   -10-   -11-   -12-   -13- D-Wurf 16.12.14: Warten...!!! Heute ist der 67. Tag der Trächtigkeit von Birka vom Hörster Wald. Üblicherweise werden die Welpen um den 63. Tag herum gewölft. Die Spanne kann allerdings 56 bis 70 Tage betragen. Am 56. Tag waren wir mit Birka bei unserer Tierärztin Fr. Dr. Charlotte Trede zum Röntgen. Laut Bild sollen es 5 bis 6 Welpen werden. Birka nimmt es gelassen. Sie ist fit, freut sich den ganzen Tag, ist gefräßig wie ein Labrador, läuft munter durch den Garten und begleitet uns noch auf kleineren Spaziergängen. Birka macht es spannend. Gestern waren wir wieder bei Charly in der Praxis. Im Ultraschall zeigen sich die Welpen vital und die Hündin ist bei der Untersuchung wohlauf. Der Muttermund ist bereits leicht geöffnet, die Temperatur auf 36,5 Grad abgefallen. Nun wird es wohl bald losgehen... dachten wir, extra den Wecker gestellt, aber auch letzte Nacht nichts. Also warten wir... 17.12.14: Endlich!!! Nachdem wir heute morgen nochmals bei unserer Tierärztin waren, da nun der 68. Tag angebrochen ist und Birka etwas unruhig wurde, konnte man im Röntgen erkennen, dass die Welpen gut liegen und einer sich bereits im Geburtskanal befand... Kaum wieder zu Hause angekommen, ging es zügig voran, um 11.18 Uhr erblicke der erste Welpe das Licht. Anders als geplant, im Stroh der wohltemperierten Hundekiste unserer beider Deutsch Kurzhaar Tessa und Edda... So hieß es schnell umziehen in die eigentliche extra für Birka vorbereitete beheizte Wurfkiste...