22.01.17 Nach Vorliegen der Ergebnisse der Progesteron Tests machen wir uns nach Hochrechnung des optimalen Deckzeitpunktes auf die Reise gen Süden. 25.01./26.01.17 Nach einer kleinen Odysee, angekommen in Friesoythe, wird Tessa problemlos von dem sehr souveränen und erfahrenen Rüden instinktsicher gedeckt. 16.02.17 Es ist der 21. Tag nach dem Deckakt. Da es für einen Ultraschall Termin bei der Tierärztin eigentlich noch ein wenig zu früh ist, ich aber sehr ungeduldig bin und dazu über ein Ultraschall-Gerät und Sonographie-Kenntnisse verfüge, dachte ich mir, ich schalle meine äußerst brave und geduldige Hündin einfach mal vorab selbst... Mit Hilfe von "Dr. Google" wusste ich, worauf ich achten muss und die Freude ist super groß und der Anblick überwältigend, ich kann bei Tessa tatsächlich mehrere Fruchtblasen erkennen! 21.02.17 Heute ist der 26. Tag nach der Verpaarung und eigentlich der Ultraschall Termin bei meiner Tierärztin, der aber aufgrund eines Notfalls verschoben werden musste, so dass ich nochmals selbst mit einem anderen Gerät untersuche und nun schon einige Fruchtbläschen gegeneinander abgrenzen kann. Man kann sogar schon einen Schädel erkennen. Das ist wirklich ein kleines Wunder! 23.02.17 So, nun ist es ganz offiziell! Tessa ist prächtig trächtig! Die Sonographie bei Fr. Dr. Eva Brockhaus bestätigt die "Diagnose"... Mit dem hervorragenden Gerät kann man sogar schon die kleinen Herzen schlagen sehen und hören. Es sind einige vitale Welpen zu sehen. Eine Vorhersage über die Wurfstärke kann und soll aber noch nicht getroffen werden. Gezählt wird erst beim Röntgen am 55. Tag! Jetzt hoffen wir, dass alles gut geht und die Hündin wohlauf bleibt und die Kleinen wachsen und gedeihen. 24.02.17 Kleiner Exkurs zurück in das jagdliche Leben... Tessa besteht "schwanger" die BTR, die netterweise vorverlegt wurde. Herzlichen Dank an die drei Richter, die extra dafür ihren Nachmittag geopfert haben und für das ge- sellige Beisammensein hinterher. 09.03.17 Fotoshooting by Anna-Lena Witt Babybauch Noch 3 Wochen... Tessa plus xxx... Und die beiden "Kindermädchen" Lucy und Lilly immer mit dabei! 17.03.17 Noch 2 Wochen... Langsam wächst der Bauch und man kann die Welpenaktivität von außen fühlen und sogar schon sehen, wenn man ganz genau hinschaut. 22.03.17 Die Wurfkiste steht bereit und wird gleich getestet. 23.03.17 Heute ist der 55. Tag der Trächtigkeit und noch eine Woche bis zum Stichtag. Im Röntgen zeigen sich die Welpen gut und gleichmäßig entwickelt - und wir können fünf zählen. 27.03.17 Tessa hatte schon am Abend zuvor Anzeichen der nahenden Geburt gezeigt. Eigentlich 2 Tage vor dem erwarteten Termin. Nach Rücksprache mit meiner Tierärztin stellte ich mich somit auf die Geburt binnen der nächsten 24 Stunden ein. An Schlaf war kaum zu denken, Tessa war doch sehr unruhig. Wir waren nachts mehrfach im Garten und gegen 2 Uhr platzte die Fruchtblase. Danach ging im Nachhinein alles recht schnell. Der erste Welpe kam eine Stunde danach, diesem folgen in kürzeren Abständen die weiteren Welpen, so dass bis 7 Uhr alle auf der Welt waren. Die Geburt verlief absolut komplikationslos. Tessa hat ihre Aufgabe sehr instinkt- sicher und mit Bravour gemeistert. Es ist ein sehr homogener Wurf mit fünf Welpen. Drei schwarzschimmel Rüden und zwei braunschimmel Hündinnen. Alle Welpen und Tessa sind wohlauf! An dieser Stelle danke ich allen, die mir für die Trächtigkeit und die Geburt mit Rat und Tat - auch zu sehr später Stunde- zur Seite standen und auch weiterhin stehen und natürlich meiner Hündin Tessa, die das so klasse gemeistert hat und so tolle Welpen zur Welt gebracht hat. Ein richtiges Wunder! Willkommen im Leben! 28.03.17 Tessa findet sich großartig in ihre Mutterrolle ein. Sie kümmert sich liebevoll um die Lütten und muss zu kürzen Ausflügen in den Garten zur Erledigung ihrer Geschäft regelrecht überredet werden. Die Kleinen trinken fleißig und nehmen alle an Gewicht zu. Auch Tessa hat großen Appetit. Heute steht schon die erste Autotour für die Welpen an. Der Weg in die Tierarzt- Praxis zum Kupieren der Ruten, natürlich zusammen mit Tessa. Die Welpen haben die Fahrt und den Termin gut überstanden und ihre Tagesaktivität mit trinken und schlafen gleich wieder aufgenommen. 29.03.17 Schlafen und trinken, immer abwechselnd... Das macht gaaanz schön müde 30.03.17 Welpen Besuch, XXL Kaustangen für alle 31.03.17 Rasselbande! Die Welpen wachsen und gedeihen und werden immer aktiver. 01.04.17 Müde, satt und zufrieden... 03.04.17 Die Welpen sind jetzt 1 Woche jung, propper, munter und gesund. Sie haben ihr Gewicht mehr als verdoppelt.
Welpentagebuch Seite   -1-   -2-   -3-   A-Wurf